Stenschke

Wappenbeschreibung / Blasonierung: Wappenbeschreibung: Mit schwarzer eingebogener Spitze, belegt mit einem goldenen Zahnrad, durchsteckt mit einem goldenen Aeskulapstab; gespalten von Gold und Silber, vorne zugewendet ein schwarzer Königskranich mit rot-gold-roter Krone, rotem Lappen und roten Schwanzfedern, hinten ein Preußischer Reichsadler. Auf dem schwarz - golden bewussten Helm mit schwarz - goldenen Decken ein schwarzer offener Flug.
Wappenstifter: Jens Stenschke
Entwurf: S. Steitz ; https://www.wappen-erstellen.de/kontakt
Gestaltung: S. Steitz ; https://www.wappen-erstellen.de/kontakt
Eintrag: Münchner Wappen Herold
Registriernummer: 057 / 12351
Führungsberechtigt: Stenschke, Jens (Wappenstifter)
Stenschke, Jane (Ehefrau des Wappenstifter)
Stenschke, Malcolm (Kind, Nachkomme)
Stenschke, Joshua (Kind, Nachkomme)
sowie alle Nachkommen in dieser Namenslinie.
Symbolerklärung: Schildinhalt: Der Preußische Adler aus dem Wappen von Posen, Preußen, symbolisiert die Herkunft der Vorfahren des Wappenstifters; Der Königskranich aus dem Wappen von Uganda symbolisiert die Herkunft der Vorfahren der Ehefrau; das Zahnrad und der Aeskulapstab stehen für die Berufe des Wappenstifters als Ingenieur und seiner Ehefrau als Ärztin.
Helmzier: Der Flug repräsentiert die beiden Wappentiere Königskranich und Preußischer Adler.
Farben: Die Farben Schwarz, Silber und Gold stammen aus dem Wappen von Posen, Preußen und Uganda.
Homepage: http://www.mein-familienwappen.de/stenschke170207/

Die Verantwortung für die heraldische Richtigkeit des Wappens und die Berechtigung zur Veröffentlichung liegt beim Einreicher des Wappens.