Gümpges

Bedeutung und Herkunft von Familiennamen können hier besprochen werden.
Bitte als Titel immer nur den Familiennamen angeben.
Antworten
Gümpges

Gümpges

Beitrag von Gümpges » 21.12.2016 05:08

Peter Gümpges schrieb:
Der Familienname taucht als Straßenname in Kaarst "An der Gümpgesbrücke" auf. Desweiteren findet man bei einer Recherche auf der Internetseite der Mormonen drei Namenseinträge unter Gumpges (aus Krefeld). Vielleicht haben die Amerikaner die Ü-Striche vergessen. Bedeutung und Herkunft unklar. Name stammt wahrscheinlich aus dem Rheinland.

Christian Benz schrieb:
Gümpges dürfte sich von "Gump" ableiten. Dabei kann es sich um einen Wohnstättennamen zu mittelhochdeutsch "gumpe" handeln, was einen Wasserwirbel, ein Wasserloch oder einen Brunnen meint. (Anmerkung: Noch heute meint das Wort "Gumpe" eine tiefe Stelle im Wasser.) Es kann sich aber auch um ein Patronym handeln, zurückgehend auf den altdeutschen Rufnamen Gumprecht. Die Endung "-ges" erfüllt hier eine diminutive und patronymische Funktion. Die Amerikaner haben die Ü-Striche übrigens nicht "vergessen". Im Englischen gibt es schlicht und einfach keine Umlaute.

Antworten