Wappen Gründker

Fragen oder Hinweise zu Einträgen im Wappenindex.
Benutzeravatar
phhm
VIP Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: 02.06.2008 13:52

Wappen Gründker

Beitrag von phhm » 12.06.2008 11:24

Das das o.g. Familienwappen in einer Wappenrolle aufgenommen wurde
verwundert mich bei dem offensichtlichen Verstoß gegen die Farbregeln nun doch. Und die Blitze darstellenden Figuren ähneln eher Spermien, hätte sich der Gestalter im Lexikon der Heraldik informieren sollen, wie so etwas auszusehen hat.
Und die Helmdecke erinnert mich stark an Herrn Herrndorff.


phhm

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1836
Registriert: 06.05.2002 11:22
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomas » 12.06.2008 13:18

Hallo Peter,

ich habe das Wappen soeben deaktiviert und werde Herrn Gründker entsprechend informieren.
Viele Grüße
Thomas

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Stütze des Forums
Beiträge: 1421
Registriert: 25.12.2002 15:29
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

hm...

Beitrag von Claus J.Billet » 12.06.2008 13:30

Ein Lob dem Administrator :!:
Wappen-Billet.de
M.d.IDW
M.d.WL
M.d.HGW
M.d.MWH.
M.d.H.

gruendker
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 12.06.2008 14:16

RE: hm...

Beitrag von gruendker » 12.06.2008 14:18

Vielen Dank für die Info.
Dass das Wappen nicht korrekt sein soll, finde ich mehr als
übertrieben, auch wenn ich das als Nicht-Heraldiker nicht wirklich
beurteilen klann. Die Kritik kann sich nur darauf beziehen, dass die
roten Blitze in den blauen Wolken beginnen. Solche Darstellungen habe ich schon in verschiedenen historischen Darstellungen gesehen! Derartige geringen Abweichungen vom Farbcode gibt es sehr viele, auch wirklich historische.
Was die Helmdecke angeht: die ursprüngliche Zeichnung von Herrn
Marischler sieht geringfügig anders aus. Das Wappen war nicht schräg
gestellt, sondern gerade. Ich habe das Wappen schräg gestellt, um
mehr Dynamik hinein zu bringen (reine Optik). Dadurch mußte ich
Helm sowie Helmzier etwas überarbeiten.
Gruß,

C.G.
Zuletzt geändert von gruendker am 07.07.2008 12:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Stütze des Forums
Beiträge: 1421
Registriert: 25.12.2002 15:29
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

hm...

Beitrag von Claus J.Billet » 12.06.2008 16:15

@ gruendker

Wir müßen Sie hier um Verständnis bitten.
Wenn die ursprüngliche Wappen-Zeichnung von Herrn Marischler zum Eintrag in der Wappenrolle des "Wappen-Löwen" gebracht wurde, sollten Sie auch diese im "Wappenindex" vorzeigen
und nicht eine "verfremdete" Wappenzeichnung, die nicht dem tatsächlichen Eintrag in der Wappenrolle entspricht.
Lassen Sie sich hierzu von Ihrem Heraldiker beraten.
Wappen-Billet.de
M.d.IDW
M.d.WL
M.d.HGW
M.d.MWH.
M.d.H.

Benutzeravatar
münchnerherold
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 16.11.2005 23:11
Wohnort: münchen
Kontaktdaten:

Beitrag von münchnerherold » 12.06.2008 21:45

Kann man mal das Wappen sehen wie es beim
Wappenlöwe angenommen wurde ?
Wäre schön.
Danke im Voraus, Kurzmeier MH. :)

gruendker
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 12.06.2008 14:16

Beitrag von gruendker » 13.06.2008 09:54

Das registrierte Wappen ist in meinem Forum-Album zu sehen.

Gruß, C.G.

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1836
Registriert: 06.05.2002 11:22
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomas » 13.06.2008 10:22

Hallo,

das Wappen, so, wie beim Wappen-Löwen eingetragen, ist nun auch im Wappenindex sichtbar.
Viele Grüße
Thomas

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Stütze des Forums
Beiträge: 1421
Registriert: 25.12.2002 15:29
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

hm...

Beitrag von Claus J.Billet » 13.06.2008 10:25

@ Herr Kurzmeier

....Sie hätten besser nicht danach gefragt :!: :wink:
Wappen-Billet.de
M.d.IDW
M.d.WL
M.d.HGW
M.d.MWH.
M.d.H.

Benutzeravatar
phhm
VIP Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: 02.06.2008 13:52

FW Gründkern

Beitrag von phhm » 13.06.2008 18:09

Ich kann mir gar nicht vorstellen das der Heraldiker Herr Marischler dies
Wappen gefertigt haben soll, zumindest die Decken hat er nicht gezeichnet,
die stammen m.E. von Herrn Herrndorff. Ich werde mir das von ihm bestätigen lassen.


phhm

Antworten