Dirner

Bedeutung und Herkunft von Familiennamen können hier besprochen werden.
Bitte als Titel immer nur den Familiennamen angeben.
Antworten
Dirner

Dirner

Beitrag von Dirner » 24.10.2005 07:48

Dirner Andreas schrieb:<br>Dieser Name kommt wahrscheinlich aus dem ungarischen Raum.

Mehr weiß ich leider nicht!



Vielen Dank für Ihre Bemühungen!

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7002
Registriert: 25.12.2002 16:29

Dirner

Beitrag von Irmgard » 30.10.2005 22:47

aus dem Ungarischen? tja dann weiß ich auch nicht...

bei mir ist Dirn a Madl/ eine Magd in Bayern , a Deern = (kleines) Mädchen in Norddeutschland..

oder sollte es doch wohl eher ein Herkunftsname zum Skigebiet Hohe DIRN in Oberösterreich sein ;-)

oder eine Ableitung zum RF wie Diurleic, Deorovald und Tiurolf durch Verkürzung = u.a. Diern / Dirn / Dirner / Dierner
Die patronymische Bildung mit n-Suffix nennt man einen schwachen Genitiv
(vgl. Heinen - Hein - Heinrich).

An der Ähnlichkeit der Begriffe lässt sich leicht absehen, daß eine eindeutige Klärung nur durch Ahnenforschung möglich sein kann - wenn überhaupt.
Zuletzt geändert von Irmgard am 25.09.2006 14:23, insgesamt 1-mal geändert.

Nordapo

Dirner

Beitrag von Nordapo » 06.05.2006 17:27

Ich glaube nicht, dass der Name aus dem Ungarischen kommt. Er hat keine Ähnlichkeit mit irgendwelchen ungarischen Wörtern.

Gast

Re: Dirner

Beitrag von Gast » 18.07.2018 12:37

Der Name kommt aus dem Ungarischen und hieß früher " von "Dirner. Nach dem Krieg wurde das verboten , daher nur noch Dirner. Meine Ururgrossmutter hieß so und es waren Adelsleute.

Gast

Re: Dirner

Beitrag von Gast » 18.07.2018 12:47

Der Name stammt aus dem Ungarischen Göllnitz.1882. Es hieß "von"Dirner , was nach dem Krieg verboten wurde. Göllnitz hieß ungarisch Zips. Bin die Ururgrosstochter.
Lb. Gruß Ramona

Antworten