Siegwart

 

Wappenbeschreibung / Blasonierung: Schild: Durch ein von Grün und Gold geviertes Kreuz geviert von Gold und Grün; in 1 und 4: ein grüner Glaspokal; in 2 und 3: eine goldene Tanne. Auf dem grün-golden bewulsteten Helm mit grün-goldenen Decken im offenen grünen Flug mit goldenen Schwungfedern zwischen zwei schräg gestellten goldenen Kornähren ein gestürztes goldenes Schwert.
Wappenstifter: Dominik Siegwart
Entwurf: Münchner Wappen-Herold e.V.
Gestaltung: Münchner Wappen-Herold e.V.
Eintrag: Münchner Herold
Registriernummer: 067 / 11380
Führungsberechtigt: Stifter und alle ehelichen Nachkommen dieser Namenslinie.
Symbolerklärung: Schildinhalt: Das Kreuz symbolisiert die christliche Lebenseinstellung der Familie. Die Glaspokale sind Hinweis auf die bekannte badische Glasmacherfamilie Si(e)gwart. Die Tannen sind Symbol für den Schwarzwald. Helmzier: Der Flug trägt Schildfarben. Das Schwert stellt einen Bezug zum Familiennamen dar. Die Kornähren versinnbildlichen traditionelle Berufe der Familie in Landwirtschaft und Bäckerhandwerk. Farben: Die Farben Grün und Gold wurden aus dem Wappen von Fützen, dem Heimatort der Vorfahren, entlehnt.
Homepage:  

Die Verantwortung für die heraldische Richtigkeit des Wappens und die Berechtigung zur Veröffentlichung liegt beim Einreicher des Wappens.