Henke

Wappenbeschreibung / Blasonierung: Geteilt von Gold und Schwarz, oben ein abgerissener Adlerkopf Schwarz und rotbezungt, unten eine ausgerissene Esche Gold, Decken und Wulst Schwarz-Gold, ein stehender Adler Gold und rotbewehrt, in der rechten ein Winkelmaß haltend.
Wappenstifter: Henke, Joachim aus Himmelsthür, Krs. Hildesheim.
Entwurf: Claus J. Billet, Heraldiker, Filderstadt
Gestaltung: Claus J. Billet, Heraldiker, Filderstadt
Eintrag: Wappenrolle der Heraldischen Gemeinschaft Westfalen
Registriernummer: 8106909
Führungsberechtigt: Der Stifter und seine Nachkommen, solange diese die Namen "Henke" führen.
Symbolerklärung: Der Adler-Kopf als Sinnbild des freien Unternehmers und den Namen "Henke".
Die Esche für die neue Heimat.
Der g. Adler in der Helmzier, mit einer Winkelschiene in der Klaue, als Symbol für den selbstständigen Baupolier mit zwei Firmen im Handwerksbereich.
Homepage:  

Die Verantwortung für die heraldische Richtigkeit des Wappens und die Berechtigung zur Veröffentlichung liegt beim Einreicher des Wappens.