Klein aus Zell an der Mosel

Wappenbeschreibung / Blasonierung: In Silber zwei ins Kreuz gestellte blaue Schlüssel mit von einander abgewendeten Bärten, bewinkelt von vier blauen Weintrauben. Auf dem blau-silbern bewulsteten Helm mit blau-silbernen Decken ein rechts blauer, links silberner Flug, je belegt mit einer farbgewechselten Weintraube.
Wappenstifter: Thomas H. J. Klein, Kunststoff-Techniker
Entwurf: Helmut Giesemann, Saarbrücken
Gestaltung:  
Eintrag: Eingetragen am 1. Juli 1992 in die Deutsche Wappenrolle Berlin, Band 55 - Seite 83
Registriernummer: 9503/92
Führungsberechtigt: Der Antragsteller und die übrigen Nachkommen im Mannesstamm seines Großvaters Albert Klein, soweit und solange sie noch den Familiennamen des Wappenstifters führen.
Symbolerklärung: Die blauen Schlüssel deuten auf die Herkunft des Wappenstifters, die Stadt Zell an der Mosel, die auf Silber, belegt mit einem roten Kreuz, in 1 und 4 je zwei solch gereuzte Schlüssel trägt, hin. Die blauen Trauben stehen für den seit vielen Generationen in der Familie Klein ausgeübten Beruf als Winzer.
Homepage:  

Die Verantwortung für die heraldische Richtigkeit des Wappens und die Berechtigung zur Veröffentlichung liegt beim Einreicher des Wappens.