Abdin

Wappenbeschreibung / Blasonierung: Geteilt von Rot und Silber, belegt mit einem von Silber und Schwarz geteilten gestuften Kantenwürfel, wiederum belegt mit einer goldenen Lyra. Auf dem rot-silbern und schwarz-silbern bewulsteten Helm mit rot-silbernen und schwarz-silbernen Decken ein rot bewehrter und gezungter silberner Greifenrumpf mit schwarzem Flügel.
Wappenstifter: Dr. Samir Abdin
Entwurf: Münchner Wappen Herold
Gestaltung: Münchner Wappen Herold / Dr. Samir Abdin
Eintrag: unter der Nr. 093/1827 beim Münchner Wappen Herold
Registriernummer: 093/1827
Führungsberechtigt: Neben dem Stifter alle Nachkommen in dieser Namenslinie
Symbolerklärung: Schildinhalt: Die Schildteilung symbolisiert zwei Pyramiden, Wahrzeichen von Ägypten, und nimmt Bezug auf das Herkunftsland des Stifters und dessen Vorfahren. Die Lyra symbolisiert das Hobby des Wappenstifters, Poesie und Theater. Helmzier: Der wachsende Greif ist aus dem Wappen von Alexandria entlehnt und verweist auf den Geburtsort des Wappenstifters. Farben: Die Farben Rot, Silber und Schwarz sind die Landesfarben von Ägypten.
Homepage:  

Die Verantwortung für die heraldische Richtigkeit des Wappens und die Berechtigung zur Veröffentlichung liegt beim Einreicher des Wappens.