Albrand

Wappenbeschreibung / Blasonierung: Schild: Silber vor Blau gespalten; vorn ein halber schwarzer, aus dem Spaltrand kommender Adler; hinten ein steigender goldener Löwe Stechhelm: silber-blau bewulstet; Kleinod: acht (4,4) fächerweise gestellte, abwechselungsweise blau und silber bewimpelte Fähnchen mit gleichfarbigen Fahnenstangen; Helmdecke: blau-silber.
Wappenstifter: Ludwig Albrand, geboren am 7.9.1884 Seestadt Rostock, Lotsenoberinspektor
Entwurf: Vorlage eines alten Familienwappen
Gestaltung: Alfred Dochtermann
Eintrag: Dochtermann-Wappenrolle Band 7
Registriernummer: 5477 / 1946
Führungsberechtigt: Führungsberechtigt sind alle Nachkommen des Urahnen Konrad Albrand, geboren 16.01.1644 in Wanfried an der Werra
Symbolerklärung:  
Homepage:  

Die Verantwortung für die heraldische Richtigkeit des Wappens und die Berechtigung zur Veröffentlichung liegt beim Einreicher des Wappens.