Eintrag im Wappenindex

Staudinger

Wappenbeschreibung / Blasonierung:
Blau, ein kreisförmig gelegter goldener Zweig mit 3 großen und 4 kleinen Blättern, Decken Blau-Gold, Helmkrone, zwei Büffelhörner mit Mundstück Silber, besteckt mit jeweils 4 kleinen Straußenfedern Blau.
Wappenstifter:
Anton Staudinger, Bagnatostraße 26, 88213 Ravensburg, geboren am 21. August 1947 in Jurga Russland.
Entwurf:
Anton Staudinger nach traditionell geführten Wappen.
Gestaltung:
Gerd Urlaub, Heraldiker in Pfronten
Eintrag:
HGW am 06.Mai 2017
Registriernummer:
HGW 0417
Führungsberechtigt:
Der Wappenstifter, dessen Ehefrau und allen Nachkommen, solange sie den Familiennamen weiterführen.
Symbolerklärung:
Das traditionell geführte Wappen der Familie "Staudinger" ist im Si 1/86 dokumentiert. Eine direkte Linie zum wappenführenden Vorfahr ist nicht nachweisbar. Daher wurde das Wappen überarbeitet und in der Tinktur geändert. Die Bedeutung der Helmzier ist nicht mehr bekannt, der kreisförmig gelegte goldene Zweig (Staude) symbolisiert redent den Familiennamen "Staudinger".
Homepage:

Hinweis:
Die Verantwortung für die heraldische Richtigkeit des Wappens und die Berechtigung zur Veröffentlichung liegt beim Einreicher des Wappens.

Diese Webseite nutzt Cookies um eine bestmögliche Funktion zu gewährleisten Mehr Informationen

Wir nutzen Cookies um Sie als Nutzer bei einer Wiederkehr erkennen zu können. Für die Auslieferung der auf dieser Seite angezeigten Werbung sind spezielle Cookies von Google notwendig. Genauere Informationen dazu lesen Sie hier: Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung der Website.

Schließen