Abele

Wappenbeschreibung / Blasonierung: Unter einem goldenen Schildhaupt, darin ein schreitender hersehender rotbewehrter & - gezungter schwarzer Löwe, in Blau ein goldener Streitkolben schräggekreuzt mit einem silbernen Schwert mit goldenem Griff vor einem goldenen Posthorn an einem zu einem Knoten gebundenen goldenen Tragriemen;
auf dem blau-golden bewulsteten Helm mit blau-goldenen Decken eine goldene Zirbelnuss zwischen goldenen Flug, die Schwungfedern blau.
Wappenstifter: Thomas Abele, Augsburg
Entwurf: Claus.J. Billet, Kunstmaler und Heraldiker, Filderstadt
Gestaltung: Claus.J. Billet, Kunstmaler und Heraldiker, Filderstadt
Eintrag: Wappenrolle der Heraldischen Gesellschaft "Der Wappen-Löwe"
Reg.Nr.: 2303-08/04 vom 10. August 2004
Registriernummer: 2303-08/04
Führungsberechtigt: Der Wappenstifter Thomas Abele sowie alle ehelichen Nachkommen, solange sie diesen Familiennamen weiterführen
Symbolerklärung: Zirbelnuss auf dem Helm - Hinweis auf Augsburg, Geburtsstadt des Wappenstifters.
Streitkolben, Schwert & Posthorn im Schild - Bezug auf Berufe der Vorfahren des Wappenstifters u.a. als Postbeamte und Soldaten.
Löwe im Schildhaupt & schwarz-goldene Tingierung - Hinweis auf schwäbische Stammheimat der Familie.
Homepage:  

Die Verantwortung für die heraldische Richtigkeit des Wappens und die Berechtigung zur Veröffentlichung liegt beim Einreicher des Wappens.