Generalindex L

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

10444 Einträge für L
Name
Ort / Jahr
Wappen-
werk
  Band  
Reg.
Nr.1
Reg.
Nr.2
  Seite  
  Tafel  
Anmerkung
Lage, v. der
PABE
16
0
0
11
6
Lage, von der
PENV
15
0
0
121
103
Lage, von der
PSAA
21
0
0
95
61
Lageman
BGL
8
0
0
45
49
s. Teil 8; S. 66, Tf. 71
Lageman
Dammer
BGL
8
0
0
45
49
s. Teil 8; S. 66, Tf. 71
Lageman
BGL
8
0
0
65
71
s. Teil 8; S. 45, Tf. 49
Lagemann
Neukalen; Krs. Malchin, Mecklenburg
DWR
29
7098
76
77
0
Lager, Langer, Lauger
Ebersbach bei Obergünzburg
KWZ
0
119
0
190
0
Lagerkrantz
BWK
1
0
0
0
47
Lagerstam
Schweden
AGRS
7
0
0
260
0
Lagerstedt
BWK
1
0
0
0
47
Lagerstjerna
Oesel
OST
25
0
0
343
124
Lagerström
POA
18
0
0
51
3
Lagerström
29.01.1691
PRE
14
0
0
226
276
Laget
Aix
AGRS
8
0
0
168
0
Laget de Bardelin
Auriol
AGRS
7
0
0
260
0
Laghi
Lugano, Tessin
AGRS
3
0
0
121
0
Lagier
Provence
AGRS
8
0
0
168
0
Lagies
Lindau
LEHK
3
0
0
154
0
Lagiewski
Wappen Grzymala
PRE
14
0
0
226
276
Lagis
OSTN
25
0
0
105
0
Laglberger zu Hermanstorf
BYA2
22
0
0
108
68
Laglberger zu Hermanstorff
BYA1
22
0
0
5
3
Laglberger, I
NÖA_1
26
0
0
258
133
Laglberger, II
NÖA_1
26
0
0
258
133
Lagnasc, Taparel de Lagnasc
AGRS
3
0
0
587
0
Lagnasco, Gfn.
PSOL_3
17
0
0
26
17
Lago, Fhr.
02.01.1809
OOE
27
0
0
165
50
Lagoille de Selle
Champagne
AGRS
8
0
0
168
0
Lagomarsino
Argentinien, Genua
AGRS
3
0
0
121
0
Lagow
PAB
16
0
0
52
30
Lagowitz
BGL
10
0
0
80
89
Lagoy, Meyran de Lagoy
Provence
AGRS
8
0
0
198
0
Lagrage, Gaudin de Lagrage
AGRS
1
0
0
121
0
Lagrandfame
Burgund
AGRS
3
0
0
121
0
Lagrange, Acquet de Lagrange
Poitou
AGRS
2
0
0
47
0
Lagrave, Boissat de Lagrave
Dauphiné
AGRS
4
0
0
89
0
Lagrené
Picardie
AGRS
7
0
0
260
0
Lagréze, Bascle de Lagréze
Béarn, Quercy
AGRS
2
0
0
266
0
Lagriscti
Malta
CAMF
0
0
0
96
0
Laguérenne, Grozieuc de Laguérenne
AGRS
1
0
0
169
0
Laguette
Provence
AGRS
7
0
0
260
0
Laguna, Agra della Laguna
Spanien
AGRS
4
0
0
16
0
Laguna, von
Riga
ADW
10
86255
0
380
0
Lagus
Burghausen
BGL
10
0
0
80
89
Lagus
aus Erfurt, Mühlhausen, Thür.
BSWH
1
0
0
16
16
Lagus
BYA1
22
0
0
157
162
Lagut
Périgord
AGRS
3
0
0
122
0
Laher, Loher
Kaufbeuren
KFWZ
0
566
0
221
463
Lahl
Chemnitz
WMH
5
9258
60
1059
0
Lahmann
Stederdorf; Krs. Peine
ADW
4
81104
0
302
0
Lahmeyer
Bassum; Krs. Grafschaft Hoya
DWR
57
9636
93
39
0
Lahn; An der Lahn
TIROL
28
0
0
1
1
Lahn; An der Lahn von Hochbrunn
TIROLE
28
0
0
22
9
Lahnstein; Schilling v. Lahnstein
FWB
0
0
0
34
26
Lahnstein; Schilling von Lahnstein (Landstein)
PAB
16
0
0
81
49
Lahnstein; Wentz v. Lahnstein
FWB
0
0
0
40
32
Lahnstein; Zangen von Ober - Lahnstein
16.05.1674
PSOL_2
17
0
0
148
89
Lahondés
Languedoc
AGRS
8
0
0
169
0
Lahr
Falkenstein am Rhein
BGL
10
0
0
9
9
Lahr
Rheinhessen
BGL
10
0
0
80
89
Lahr
Groß - Gerau, Geinsheim
HFW
1
0
0
93
20
Lahr
PRE
14
0
0
226
276
Lahr
1816
PRE
14
0
0
226
276
Lahr
Neustadt (Wied) - Niederetscheid
WMH
1
1523
73
157
0
Lahr, Behr van Lahr
Jülich
BGL
4
0
0
76
82
Lahr, de
HANN
19
0
0
11
12
Lahr, von
WPRP
2
0
0
140
31
Lahr, von der
Berlin
BGL
11
0
0
64
87
Lahrbusch, I
PRE
14
0
0
226
276
Lahrbusch, II
PRE
14
0
0
226
276
Lai
Freiburg, Breisgau
WMH
3
4687
56
520
0
Lai, Agli
Ferrara
AGRS
3
0
0
122
0
Laib
Waiblingen
WMH
3
5520
126
596
0
Laib, Layb
von Nesselwang
KWZ
0
86
0
188
0
Laibach (Ljubljana)
Bistum
WHBD
0
0
0
284
0
Laible
Durbach *
ADW
14
96068
0
396
0
Laible
aus Ulm, Mühlhausen, Thür.
BSWH
1
0
0
16
6
Laible
Ulm
WRD
16
8649
0
317
0
Laich
08.03.1717
UNGA
33
0
0
355
268
Laich
Feuerbach
WRD
20
10167
0
39
0
Laich
Stuttgart
WRD
23
10968
0
42
0
Laicharding
TIROLE
28
0
0
24
10
Laicharding von Eichberg und Lizlgnad
TIROL
28
0
0
10
11
Laidolf
WÜRTA
23
0
0
55
37
Laier
Augsburg
WRD
19
9996
0
43
0
Laifenthurn; Aliprandini v. Laifenthurn
28.05.1736
SALZ
28
0
0
3
1
Laignes
Champagne
AGRS
7
0
0
260
0
Laigue, Calviére de Laigue
Languedoc
AGRS
8
0
0
77
0
Laijos v. Baróth
29.06.1608
SIBG
34
0
0
185
123
Lailly, Roblastre de Lailly
Frankreich
AGRS
3
0
0
415
0
Laimberg, von
AWZ
0
4948
0
0
170
Laimburg; Leiss von Laimburg
TIROL
28
0
0
10
12
Laimer
AWZ
0
340
0
0
12
Laimer
AWZ
0
603
0
0
21
Laimer
AWZ
0
6510
0
0
229
Laiming
Kerstenhof
BWK
2
0
0
0
47
Laiming
BYA1
22
0
0
18
15
Laiming von Tegernbach
BYA2
22
0
0
108
0
Laimingen
WÜRTA
23
0
0
55
37
Laimingen
WÜRTA
23
0
0
219
121
Laimnau
1366
WÜRTA
23
0
0
196
105
Laimnau
1316
WÜRTA
23
0
0
196
105
Laineck
BYA1
22
0
0
157
162
Laineck
BYA3
22
0
0
188
134
Laineck, Schütz zu Laineck
BYA3
22
0
0
76
47
Laing
Düsseldorf
WMH
5
8627
49
989
0
Laiolli
Asti
AGRS
6
0
0
221
0
Laird´s Assembly, The
Castle Balgonie, Schottland
RWR
1
9902
0
23
0
Laire
AWZ
0
796
0
0
27
Laire, von
AWZ
0
6730
0
0
237
Lairitz
Marktleuthen; Krs. Wunsiedel
DWR
0
2208
36
0
0
unveröffentlicht
Lais
Peißenberg; Krs. Weilheim, Obb
DWR
33
7434
79
79
0
Lais
Schönau
WMH
2
2280
14
252
0
Lais
Freiburg
WMH
4
7561
78
846
0
Lais, Fleming v. Lais
1654
OST
25
0
0
506
214
Laistre, a
Paris
AGRS
5
0
0
226
0
Laistre, b
Paris
AGRS
5
0
0
226
0
Laitre
PRE
14
0
0
226
276
Laittinger
AWZ
0
4089
0
0
139
Laittres
Luxembourg
AGRS
4
0
0
220
0
Laittres
LUX
24
0
0
8
7
Laitz
Benediktbeuern
BGL
1
0
0
51
71
Lajda
Olmütz, Mähren
WMH
1
967
73
88
0
Lajesák
UNGA
33
0
0
355
268
Lak, Bakics v. Lak
KROSLA
35
0
0
8
6
Lak, Bakics v. Lak
UNGAN
33
0
0
11
6
Lak, Kaczér v. Lak
UNGA
33
0
0
279
211
Lak, Kaczor v. Lak
KROSLA
35
0
0
82
58
Lak, Thuz de Lak , c
KROSLA
35
0
0
190
139
Lak, Thuz de Lak, a
KROSLA
35
0
0
190
139
Lak, Thuz de Lak, b
KROSLA
35
0
0
190
139
Lak, Thúz v. Lak
UNGA
33
0
0
670
464
Lak, Thúz v. Lak
UNGAN
33
0
0
118
85
Lak, Végh v. Lak
UNGA
33
0
0
707
484
Lak; Rácz de Nagy Lak
25.05.1625
SIBG
34
0
0
210
148
Lakatos
25.05.1612
SIBG
34
0
0
185
123
Lakatos
22.07.1635
SIBG
34
0
0
185
123
Lakatos
25.05.1612
UNGA
33
0
0
355
268
Lakatos
22.07.1635
UNGA
33
0
0
355
268
Lakatos de Benedek
01.07.1678
SIBG
34
0
0
273
203
Lakatos de Somlyó
12.10.1678
SIBG
34
0
0
273
203
Lakatos v. Csikszentsimon
SIBG
34
0
0
185
123
Lakatos v. Csikszentsimon
UNGA
33
0
0
355
268
Lakatos v. Czegléd
26.09.1606
SIBG
34
0
0
185
123
Lakatos v. Czegléd
26.09.1606
UNGA
33
0
0
355
268
Lakatos v. Sziget
17.01.1668
SIBG
34
0
0
185
123
Lakatos v. Szovárd
SIBG
34
0
0
185
123
Lakatos; Balog gnt. Lakatos
06.03.1653
SIBG
34
0
0
118
56
Lakatos; Szolnoki gnt. Lakatos
25.07.1650
SIBG
34
0
0
233
170
Laken, Lacken
PAA
16
0
0
39
29
Lakeside,The Lakeside Burghotel
OWR
1
54000107
0
35
0
Lakeside,The Lakeside Burghotel
OWR
1
54000107
0
35
0
Lakics
SIBG
34
0
0
185
124
Lakics
UNGA
33
0
0
355
268
Lakinski
Wappen Pelikan
PRE
14
0
0
226
276
Lakowski
OSTR
1
1705
0
296
0
Laky
UNGA
33
0
0
355
268
Laky
1811
UNGA
33
0
0
355
268
Laky
24.07.1437
UNGAN
33
0
0
84
57
Lalaing
Gent, Flandern
AGRS
3
0
0
122
0
Lalaing de Hoochstrate
Brabant
AGRS
8
0
0
169
0
Lalande
AGRS
8
0
0
169
0
Lalande
PRE
14
0
0
226
276
Lalande, Tronquoy de Lalande
Bordelais
AGRS
3
0
0
711
0
Lalanne
Béarn
AGRS
6
0
0
221
0
Lalaure
Ile de France
AGRS
3
0
0
122
0
Laleu
Paris
AGRS
6
0
0
222
0
Laleu, Gaillard de Saint Dizant - Laleu
Saintonge, Poitou
AGRS
2
0
0
586
0
Lalewicz
17.06.1798
PRE
14
0
0
226
276
Lalieux de la Roque
Brüssel
AGRS
4
0
0
221
0
Lalinger
Abt in Niederaltaich
BKH
0
0
0
109
0
Lalive de Juilly
Frankreich
AGRS
3
0
0
123
0
Lallart
Artois
AGRS
6
0
0
223
0
Lallberg
Schweden, Estland
BGL
7
0
0
16
16
Lallemand
Lothringen
AGRS
3
0
0
123
0
Lallemand
Paris
AGRS
6
0
0
223
0
Lallemand
Lothringen
AGRS
6
0
0
223
0
Lallemand
Belgien, Bonn
BGL
4
0
0
87
96
Lallemand de Waitte
Burgund
AGRS
6
0
0
223
0
Lallemant de Boismilon
Paris
AGRS
6
0
0
223
0
Lallemant de Levignen
Namur
AGRS
4
0
0
221
0
Lallemant de Liocourt
Lothringen
AGRS
6
0
0
223
0
Lallement
Paris
AGRS
5
0
0
226
0
Lallement
Lothringen
AGRS
6
0
0
224
0
Lallersberg, Horvatinovich (Horvatinović) v. Lallersberg
KROSLA
35
0
0
224
163
Lallich
29.09.1717
DAL
29
0
0
115
73
Lallich v. d. Tulpe
27.12.1854
DAL
29
0
0
14
9
Lallier
Normandie
AGRS
6
0
0
224
0
Lallier de Praville
Beauce
AGRS
6
0
0
224
0
Lallier du Fayet
Picardie
AGRS
6
0
0
224
0
Lallinger
Gilching
LEHK
3
0
0
155
0
Lallinger
München
WMH
6
10614
92
1261
0
Laloubiére. Puy de Laloubiére
AGRS
1
0
0
93
0
Laluch
1685
UNGA
33
0
0
356
268
Lama
Stammwappen
DAL
29
0
0
52
35
Lama v.u.z. Büchsenhausen u. Brandhausen
12.10.1708
DAL
29
0
0
52
35
Lama v.u.z. Büchsenhausen, I
TIROL
28
0
0
10
11
Lama v.u.z. Büchsenhausen, II
TIROL
28
0
0
10
11
Lama von Büchsenhausen
TIROLE
28
0
0
24
10
Lamaire, Lamar, Lamare
OSTR
1
1706
0
296
0
Lamar
Provence
AGRS
8
0
0
169
0
Lamar, Lamare, Lamaire
OSTR
1
1706
0
296
0
Lamare de Chenevarin
Normandie
AGRS
5
0
0
226
0
Lamare, Lamar, Lamaire
OSTR
1
1706
0
296
0
Lamaron, Rocher – Lamaron
Comtat Venaissin
AGRS
5
0
0
331
0
Lamarque Tilladet
Frankreich
AGRS
3
0
0
123
0
Lamartine
Bourgogne
AGRS
3
0
0
123
0
Lamartine, Prat de Lamartine
AGRS
3
0
0
365
0
Lamartinie, Barbarin de Lamartinie
Blaisois
AGRS
2
0
0
231
0
Lamatsch v. Waffenstein
10.03.1825
BOEH
30
0
0
13
12
Lamatsch v. Waffenstein
10.03.1825
BOEH
30
0
0
234
103
Lamatsch v. Waffenstein, Hoffmann
30.04.1874
BOEH
30
0
0
234
103
Lambach
Lambach b. Marienheide
DWR
1
1543
29
30
0
Lambach
Lambach bei Marienheide
NBW
1
0
0
186
73
DWR Bd. 1, S. 30
Lambardi
Pisa
AGRS
3
0
0
123
0
Lambardini
Pisa
AGRS
3
0
0
123
0
Lambart
Saintonge
AGRS
8
0
0
169
0
Lambart
LEHK
1
0
0
285
0
Lambelet, a
Neuchâtel
AGRS
3
0
0
124
0
Lambelet, b
Neuchâtel
AGRS
3
0
0
124
0
Lambelin
Flandern
AGRS
4
0
0
221
0
Lambercier
Neuchâtel
AGRS
3
0
0
124
0
Lamberg
BGL
8
0
0
26
30
s. Teil 8; S. 85; Tf. 99
Lamberg
BGL
8
0
0
85
99
s. Teil 8; S. 26; Tf. 30
Lamberg
Stammwappen
BOEH
30
0
0
141
66
Lamberg
BWK
1
0
0
0
47
Lamberg
1494
KRAIN
29
0
0
12
11
Lamberg
Stammwappen
KRAIN
29
0
0
12
11
Lamberg
Stammwappen
NÖA_1
26
0
0
259
133
Lamberg
Stammwappen
OOE
27
0
0
166
50
Lamberg
Fürstbischof
OOE
27
0
0
166
50
Lamberg
1278
OOE
27
0
0
752
152
Lamberg
1342
OOE
27
0
0
752
153
Lamberg
1373
OOE
27
0
0
752
153
Lamberg
fürstliche Linie
SALZ
28
0
0
33
14
Lamberg
1667
UNGA
33
0
0
356
268
Lamberg
UNGA
33
0
0
356
268
Lamberg
WKLC
0
0
0
124
0
Lamberg auf Amerang, Graf
BAY
22
0
0
15
8
Lamberg Baron von Hortense
Burgund, Österreich
AGRS
3
0
0
124
0
Lamberg de la Scala
NÖA_1
26
0
0
259
133
Lamberg Fhr. a. Ortenegg u. Ottenstein
BOEH
30
0
0
141
66
Lamberg Fhr. auf Ortenegg
UNGA
33
0
0
356
269
Lamberg zu Ortenegg, Fhr.
OOE
27
0
0
166
50
Lamberg, a
1312
OOE
27
0
0
752
153
Lamberg, b
1312
OOE
27
0
0
752
153
Lamberg, Fhr.
KRAIN
29
0
0
12
11
Lamberg, Fstn.
1707
OOE
27
0
0
166
50
Lamberg, Fürsten
NÖA_1
26
0
0
259
134
Lamberg, Gfn.
KRAIN
29
0
0
12
11
Lamberg, Gfn.
jüngere Sauersteiner Linie
KRAIN
29
0
0
12
11
Lamberg, Gfn.
1641
OOE
27
0
0
166
50
Lamberg, Gfn.
1667
OOE
27
0
0
166
50
Lamberg, Gfn. I
NÖA_1
26
0
0
259
134
Lamberg, Gfn. II
NÖA_1
26
0
0
259
134
Lamberg, Graf
Seckau, Passau
WHBD
0
0
0
457
0
Lamberg, Graf
Seckau, Passau
WHBD
0
0
0
524
0
Lamberg, von
AWZ
0
4522
0
0
154
Lamberg,Fhr.
NÖA_1
26
0
0
259
133
Lamberg; Fhr., Graf
Passau
WHBD
0
0
0
455
0
Lambert
Lyonnais
AGRS
3
0
0
124
0
Lambert
Périgord
AGRS
3
0
0
124
0
Lambert
Antwerpen
AGRS
4
0
0
221
0
Lambert
Brüssel
AGRS
4
0
0
221
0
Lambert
Poitou
AGRS
5
0
0
227
0
Lambert
Provence
AGRS
5
0
0
227
0
Lambert
Orléans
AGRS
6
0
0
224
0
Lambert
Dauphiné
AGRS
6
0
0
224
0
Lambert
Cavillon
AGRS
6
0
0
224
0
Lambert
La Rochelle
AGRS
8
0
0
170
0
Lambert
BWK
1
0
0
0
47
Lambert
Salzig am Rhein
DWR
1
1564
30
51
0
Lambert
Bexbach, Saarland
DWR
5
2020
36
8
0
s. Bd 13a, S. 15ff;, s. Bd. 23a S., 17ff
Lambert
OST
25
0
0
491
0
Lambert
Osburg
WMH
4
7450
78
836
0
Lambert – Deschamps de Morel
Ile de France
AGRS
6
0
0
225
0
Lambert de Beaulieu
Normandie
AGRS
6
0
0
225
0
Lambert de Chamerolles
Paris
AGRS
5
0
0
227
0
Lambert de Vengeons
Normandie
AGRS
6
0
0
225
0
Lambert de Villejust
AGRS
3
0
0
125
0
Lambert von Avignon
BSWH
3
0
0
98
28
Lambert, a
Neuchâtel
AGRS
3
0
0
124
0
Lambert, a
Frankreich
AGRS
5
0
0
226
0
Lambert, a
Provence
AGRS
8
0
0
170
0
Lambert, a
Dauphiné
AGRS
8
0
0
170
0
Lambert, b
Neuchâtel
AGRS
3
0
0
124
0
Lambert, b
Frankreich
AGRS
5
0
0
226
0
Lambert, b
Provence
AGRS
8
0
0
170
0
Lambert, b
Dauphiné
AGRS
8
0
0
170
0
Lambert, Graf de
Livland
OST
25
0
0
68
16
Lamberteschi
Florenz
AGRS
3
0
0
125
0
Lamberti
Trier - Euren
ADW
13
95037
0
181
0
Lamberti
Bari, Neapel
AGRS
5
0
0
227
0
Lamberti
Florenz
AGRS
5
0
0
227
0
Lamberti
UNGA
33
0
0
356
269
Lamberti
Leer
WMH
2
2896
34
323
0
Lamberti, a
Ferrara
AGRS
3
0
0
125
0
Lamberti, b
Ferrara
AGRS
3
0
0
125
0
Lambertin
Birgelen; Gmd. Wassenberg
WMH
2
3161
44
354
0
Lambertucci
Pisa
AGRS
3
0
0
125
0
Lambertus
Kaufbeuren
KFWZ
0
603
0
206
467
Lamberty
Lissingen
WMH
2
2393
24
266
0
Lamberty
Hiddesen
WMH
3
5227
96
566
0
Lambertye
Luxembourg
AGRS
4
0
0
221
0
Lambertye
Périgord
AGRS
5
0
0
227
0
Lambertz
de Knoppenburg
AWG
1
0
0
0
61
Lambertz
AWG
1
0
0
0
61
Lambertz
Castrop
DWR
17
6091
66
77
0
Lamberz
Bonn
BGL
4
0
0
87
96
Lambhard, Lambhardt
Köln, Osnabrück
BSWH
1
0
0
16
6
Lambhardt, Lambhard
Köln, Osnabrück
BSWH
1
0
0
16
6
Lambion
BWK
2
0
0
0
47
Lamblé
Neuchâtel
AGRS
3
0
0
125
0
Lambot
Provence
AGRS
5
0
0
227
0
Lamboy
BGL
6
0
0
50
51
Lamboy, de
Raeren; Krs. Eupen
ADW
10
87022
0
381
0
Lambpyhl
AWZ
0
2671
0
0
90
Lambre
Artois
AGRS
5
0
0
227
0
Lambrecht
Flandern
AGRS
7
0
0
260
0
Lambrecht
Braunschweig
BGL
5
0
0
80
92
Lambrecht
Berlin
BGL
8
0
0
45
49
Lambrecht
Hamburg
HWR
0
0
0
73
79
Lambrichs
AWG
1
0
0
0
61
Lambsdorf gen. Wenge
Stammwappen
OST
25
0
0
343
124
Lambsdorf, Lamesdorf
1410
OST
25
0
0
343
124
Lambsdorff v. d. Wenge, Graf
1817
PGFE
15
0
0
17
11
Lambsdorff, Lamsdorf
ANHA
19
0
0
36
20
Lambsdorff, v. d. Wenge gen. Lambsdorff
PAB
16
0
0
103
63
Lamby
Ondenval im wallonischen Belgien
ADW
11
88228
0
383
0
Lamby
Kelsterbach; Krs. Groß Gerau
WMH
5
9696
11
1123
0
Lämcken
BWK
2
0
0
0
47
Lame
Frankreich
AGRS
3
0
0
125
0
Lamek
Gelsenkirchen - Buer
ADW
9
86193
0
327
0
Lamenit
AWZ
0
5261
0
0
182
Lamer
Provence
AGRS
6
0
0
225
0
Lamerie
Languedoc
AGRS
5
0
0
227
0
Lamers
05.03.1797
PRE
14
0
0
226
276
Lamers, von
WPRP
2
0
0
140
31
Lamersdorf
Hamburg - Bergedorf *
BGL
13
0
0
32
22
Lamescheuroye, Baldue de Lamescheuroye
Limousin
AGRS
2
0
0
222
0
Lamesdorf, Lambsdorf
1410
OST
25
0
0
343
124
Lameth
Picardie
AGRS
3
0
0
126
0
Lamezab, Frh. v.
BAYE
22
0
0
15
0
Lamezan auf Freialdenhofen, Frh.
BAY
22
0
0
44
42
Lamezan, Fhr.
BADEN
24
0
0
60
36
Lamfried
Berlin
WMH
4
7463
78
839
0
Laminet von Arztheim
15.09.1822
OESCH
17
0
0
130
69
Laminet von Arztheim
10.12.1836
OESCH
17
0
0
130
69
Laminet von Arztheim
24.07.1871
OESCH
17
0
0
130
69
Laminger v. Albebreuth, Fhr.
BOEH
30
0
0
286
136
Laminger v. Albebreuth, Graf
BOEH
30
0
0
286
136
Laminiére, Collin de Laminiére
Berry
AGRS
6
0
0
126
0
Laminit
AWZ
0
3132
0
0
105
Laminit
AWZ
0
4920
0
0
169
Laminit
AWZ
0
4921
0
0
169
Laminit
geadelt 1634
BYA2
22
0
0
108
68
Lamla
Troppau
WMH
5
9941
41
1153
0
Lämlin
WÜRTA
23
0
0
56
37
Lamm
Hamburg
BGL
4
0
0
21
25
Lamm
Hamburg
HWR
0
0
0
73
79
Lamm
Duisburg
WMH
2
2654
34
296
0
Lamm
Stuttgart
WRD
24
11253
83
0
0
Lamme, zum
BGL
9
0
0
24
29
Lämmel
Österreich
SMO
1
64
0
83
0
Lämmel
Alzey
WMH
1
1810
93
196
0
Lammens
Gent
AGRS
4
0
0
221
0
Lämmerer
Kitzbühel
ADW
6
83314
0
129
0
Lammers
Hamburg
BGL
5
0
0
26
31
Lammers
Lüneburg
BGL
5
0
0
80
92
Lammers
Hörstel; Kreis Steinfurt
DWR
48
8846
87
83
0
Lammers
Werne a. d. Lippe; Krs. Unna
DWR
0
5200
48
0
0
unveröffentlicht
Lammers
Hamburg
HWR
0
0
0
73
79
Lammers
Dülmen
WMH
3
5029
56
547
0
Lammers
Mönchengladbach
WMH
5
9075
119
1037
0
Lammersdorf, Fhr. Crafft v. Lammersdorf
BOEH
30
0
0
278
130
Lammert
Breisach
BGL
2
0
0
42
70
Lammert
Neunkirchen
WMH
4
6995
48
784
0
Lammerz
26.04.1730
BADEN
24
0
0
113
66
Lammeshaupt
Denkstein bei Selow
BGL
8
0
0
7
9
Lammingen, von
AWZ
0
4525
0
0
154
Lamminger von Albenreuth
BYA1
22
0
0
157
162
Lamminger von Albernreuth
BYA2
22
0
0
109
68
Lämmle
Laupheim
WRD
2
5024
43
31
0
Lämmler
Wittenberg
WMH
4
7995
128
897
0
Lamock de Sohier
13.05.1826
LUX
24
0
0
8
7
Lamoreux
Bourgogne
AGRS
7
0
0
260
0
Lamorteau
Luxembourg
AGRS
4
0
0
221
0
Lamothe de Sansfourche
Bordeaux
AGRS
3
0
0
126
0
Lamothe de Sansfourche
Bordeaux
AGRS
3
0
0
126
0
Lamotte
AGRS
1
0
0
31
0
Lamotte v. Frintropp
BOEH
30
0
0
75
47
Lamotte, Frh.
BAY
22
0
0
44
42
Lamouilly
Luxembourg
AGRS
4
0
0
222
0
Lamowski
Alt-Vierzighuben; Krs. Allenstein
WLM
10
1972
1095
126
0
Lamp v. Dettingen
WÜRTA
23
0
0
97
56
Lampa
Kujau; Krs. Ratibor
BGL
13
0
0
7
3
Lampadius
Hannover
BGL
9
0
0
61
72
Lampadius
GHF
0
315
0
52
14
Lamparter
AWZ
0
4731
0
0
162
Lamparter
AWZ
0
6165
0
0
216
Lamparter
AWZ
0
6172
0
0
216
Lamparter
Buchloe
KFWZ
0
573
0
207
464
Lamparter
NÖA_1
26
0
0
259
135
Lamparter v. Greiffenstein
WÜRTA
23
0
0
177
95
Lamparter v. Ramsbach
WÜRTA
23
0
0
177
95
Lampartter
BGL
6
0
0
90
95
Lampe
Lübeck
BGL
3
0
0
64
69
Lampe
Provinz Hannover
BGL
6
0
0
50
52
Lampe
Bremen, Zürich
BGL
7
0
0
68
70
Lampe
Wettbergen bei Hannover
BGL
9
0
0
61
72
Lampe
Estland
BWK
2
0
0
0
47
Lampe
Zennern; Schwalm-Eder-Kreis
DWR
35
7360
79
77
0
Lampe
Warsleben; Krs. Haldensleben
DWR
61
9974
96
85
0
Lampe
OSTN
25
0
0
105
0
Lampe
Wanne - Eickel
WMH
1
1714
83
184
0
Lampe
Oldenburg
WMH
3
5139
76
559
0
Lampe
Berlin
WMH
6
10689
102
1367
0
Lampe
Frankfurt am Main
WRD
1
1966
43
35
0
Lampe, Lampen
ANHA
19
0
0
36
20
Lampel
Narva
BWK
2
0
0
0
47
Lampen
PRE
14
0
0
226
277
Lampen
PSAS
21
0
0
12
8
Lampen, Lampe
ANHA
19
0
0
36
20
Lamperdt
BGL
6
0
0
90
95
Lampersdorf; Minge von Mingen und Lampersdorf
07.10.1694
PSOL_2
17
0
0
81
52
Lampersdorp, von
AWG
1
0
0
0
61
Lampert
AWZ
0
3905
0
0
132
Lampert
HEWR
1
0
1951
235
0
Lampert
UNGA
33
0
0
356
269
Lampertsheim
ELSA
24
0
0
14
16
Lampfrizheim
BYA2
22
0
0
109
0
Lampfrizheim, Lampolzhaimer
BYA1
22
0
0
18
15
Lampl v. Fronspurg
Stammwappen
NÖA_1
26
0
0
260
134
Lampl v. Fronspurg
vermehrtes Wappen
NÖA_1
26
0
0
260
134
Lampl v. Fronspurg
gebessertes Wappen
NÖA_1
26
0
0
260
135
Lampmann
Spangenberg; Schwalm-Eder-Kreis
DWR
40
8010
83
52
0
Lampoding
SALZ
28
0
0
34
14
Lampoding; Auer von Winkel Fhr. Gold v. Lampoding
SALZ
28
0
0
5
2
Lampoding; Gold v. Lampoding
NÖA_1
26
0
0
130
64
Lampoding; Gold von Lampoding
SALZ
28
0
0
18
8
Lampolting
BYA1
22
0
0
157
162
Lampolzhaimer, Lampfrizheim, Lampolzhaimer
BYA1
22
0
0
18
15
Lampoting, Gold von Lampoting
BYA2
22
0
0
52
34
Lampp
Bruneck
BGL
8
0
0
65
71
Lamprecht
Baden - Baden
BGL
5
0
0
80
92
Lamprecht
Himmelpforten
BGL
6
0
0
50
52
Lamprecht
Lübeck
BGL
6
0
0
50
52
Lamprecht
Arch
BGL
8
0
0
66
71
Lamprecht
Lübeck
BGL
9
0
0
74
88
Lamprecht
Grube; Krs. Westprignitz
DWR
40
8104
83
53
0
Lamprecht
Jeseritz b. Calvörde; Krs. Salzgitter
DWR
0
2541
38
0
0
unveröffentlicht
Lamprecht
Lignitz, Schlesien
LEHK
1
0
0
455
0
Lamprecht
PRE
14
0
0
226
277
Lamprecht
20.03.1698
PSOL_3
17
0
0
140
91
Lamprecht
WÜRTA
23
0
0
219
121
Lamprecht von Gerolzhofen
BYA1
22
0
0
157
162
Lampüke
Bremen
ADW
12
90026
0
133
0
Lamsdorf gen. v. d. Wenge
Kurland
OST
25
0
0
68
16
Lamsdorf gen. v. d. Wenge
OST
25
0
0
491
0
Lamsdorf, Lambsdorff
ANHA
19
0
0
36
20
Lamza
Bottrop
WMH
4
8399
39
940
0
Lana, a
Ferrara
AGRS
3
0
0
126
0
Lana, b
Ferrara
AGRS
3
0
0
126
0
Lanau
Provence
AGRS
3
0
0
127
0
Lanau
Arles
AGRS
4
0
0
222
0
Lance
AGRS
3
0
0
127
0
Lance
Lüttich
AGRS
3
0
0
127
0
Lance
Provence
AGRS
6
0
0
225
0
Lance
BWK
1
0
0
0
47
Lance, Menessier de la Lance
Lothringen
AGRS
3
0
0
198
0
Lancellotti, Lancillotti
AGRS
5
0
0
228
0
Lancetta
Rom
AGRS
3
0
0
128
0
Lancháry
UNGAN
33
0
0
85
57
Lanciani
Ferrara
AGRS
3
0
0
127
0
Lanciano, Bandini de Lanciano
Italien
AGRS
2
0
0
226
0
Lancierini
Rom
AGRS
3
0
0
127
0
Lancillotti, a
Fferrara
AGRS
3
0
0
128
0
Lancillotti, b
Fferrara
AGRS
3
0
0
128
0
Lancillotti, Lancellotti
AGRS
5
0
0
228
0
Lancini
Ferrara
AGRS
3
0
0
128
0
Lancioli
Ferrara
AGRS
3
0
0
128
0
Lancizolle, Leuze de Lancizolle
Languedoc
PRE
14
0
0
227
277
Lancken
ME
18
0
0
12
10
Lancken
PRE
14
0
0
227
277
Lancken - Wakenitz, Fhr. v. der
PRGF
14
0
0
51
65
Lancken, Fhr.
PFGN
15
0
0
13
9
Lancken, Fhr.
PRGFS
14
0
0
13
9
Lancken, von der
aus Rügen, Mühlhausen, Thür.
BSWH
1
0
0
16
6
Lancken, von der
HESS
20
0
0
17
17
Lanckhals
Lübeck
BGL
5
0
0
27
31
Lanckoronski
OSTR
1
1707
0
296
0
Lanckoroński, Graf Brzezie - Lanckoroński
GLB
32
0
0
81
91
Lançon
Lothringen
AGRS
3
0
0
128
0
Lancry de Pronleroy
Picardie
AGRS
3
0
0
128
0
Láncz, Lánczy v. Láncz
UNGA
33
0
0
356
269
Láncz, Rákóczy v. Rákócz u. Láncz
UNGAN
33
0
0
138
100
Lánczi
04.04.1634
UNGA
33
0
0
356
269
Lanczkröner
15.07.1702
UNGA
33
0
0
356
269
Lanczy
Ungarn
SMO
1
55
0
160
0

 

Nachfolgende Wappenwerke wurden berücksichtigt:

Allgemeine Deutsche Wappenrolle

ADW

Band 1 – 17

Pro Heraldica, 1980 - 2007

Armoral Général Rietstap Supplement

AGRS

Band 1 - 6

Armoral Général Rietstap Supplement, Nachdruck 1969 Heraldry Today

Der Adel des Herzogtums Anhalt, Band III, 7. Abteilung

ANH


Die Wappen des niederdeutschen Adels, Siebmacher Band 19, 1977 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 019 7

Ausgestorbener anhaltinischer Adel, Band VI, 11. Abteilung

ANHA


Die Wappen des niederdeutschen Adels, Siebmacher Band 19, 1977 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 019 7

Arzte- und Apothekerwappen

ÄUAW

Band 1 - 10

Prof. Dr. S. Guthmann; W. Spitzner, Arzneimittelfabrik GmbH Ettlingen, Baden, 1977

Aachner Wappen und Genealogien

AWG

Band 1 – 2

Hermann Friedrich Macco

Augsburger Zeichen und Wappen

AZW


Eduard Zimmermann, Augsburg 1970

Der Adel in Baden nebst Anhang (Standes - Erhebungen des fürstlichen Hauses Fürstenberg), Band II,6. Abteilung

BADEN


Die Wappen des Adels in Baden, Elsaß - Lothringen und Luxemburg, Siebmacher Band 24, 1974, Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 024 3

Der Adel des Königreichs Bayern, Band II,14. Abteilung

BAY


Die Wappen des bayerischen Adels, Siebmacher Band 22, 1971 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 022 7

Abgestorbener bayerischer Adel, Teil 1, Band VI, 1. Abteilung

BAYA 1


Die Wappen des bayerischen Adels, Siebmacher Band 22, 1971 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 022 7

Abgestorbener bayerischer Adel, Teil 2, Band VI, 1. Abteilung

BAYA 2


Die Wappen des bayerischen Adels, Siebmacher Band 22, 1971 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 022 7

Abgestorbener bayerischer Adel, Teil 3, Band VI, 1. Abteilung

BAYA 3


Die Wappen des bayerischen Adels, Siebmacher Band 22, 1971 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 022 7

Ergänzungen und Nachträge zum bayerischen Adel, Band VII, 1. Abteilung

BAYE


Die Wappen des bayerischen Adels, Siebmacher Band 22, 1971 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 022 7

Siebmacher ´s großes Wappenbuch
bürgerliche Wappen

BGL

Teil 1 – 5

Degener Verlag

Bayerische Klosterheraldik
Die Wappen der Äbte und Pröbste

BKH


Eduard Zimmermann, Selbstverlag, München 1930

Die Wappen des Böhmischen Adels, Band IV, 9. Abteilung

BOEH


Die Wappen des Böhmischen Adels, Siebmacher Band 30, 1979, Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 030 8

Der Adel des Herzogtums Braunschweig, Band II, 2. Abteilung

BRAU


Die Wappen des niederdeutschen Adels, Siebmacher Band 19, 1977 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 019 7

Bücherei deutscher Sippenwappen und Hausmarken in Städten und Landschaften
Band 1: Nordhäuser Wappenbuch
Band 2: Schlesisches Wappenbuch, Teil 1
Band 3: Rhein-Mainisches Wappenbuch, Band 1 Hessen

BSWH

Band 1 - 3

Verlag für Sippenforschung und Wappenkunde,
C. A. Starke, Görlitz 1934, 1938 und 1943

Beitrag zur Baltischen Wappenkunde

BWK

Band 1 – 2

Max Müller, Riga

Coats of Arms of Maltese Families

CAMF


Charles Gauci, Malta1989

Clans and Families of Ireland

CFI


John Grenham, 1993 CLB Publishing Ltd. Godalming, Surrey, England; ISBN 1-55521-887-3

Der Adel in Kärnten, Krain und Dalmatien, Der Adel des Königreichs Dalmatien

DAL


Der Adel in Kärnten, Krain und Dalmatien, Siebmacher Band 29, 1980, Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 029 4

Deutsche Familienwappen

DFW

Band 1 – 1

Göttinger Genealogisch - Heraldische Gesellschaft, Heinz Reise, Göttingen 1951 und 1956

Deutsche Wappenrolle

DWR

Band 1 – 72

Herold, Verein für Heraldik. Genealogie und verwandte Wissenschaften, Berlin

Der Adel des Elsaß, Band II, 10. Abteilung

ELSA


Die Wappen des Adels in Baden, Elsaß - Lothringen und Luxemburg, Siebmacher Band 24, 1974, Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 024 3

Der Adel der freien Stadt Frankfurt, Band II, 8. Abteilung

FFM


Die Wappen des hessischen und thüringischen Adels, Siebmacher Band 20, 1977 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 020 0

Frankfurter Wappen Büchlein

FWB


Dr. Heinrich Bingemer; 2. Aufl. Frankfurt a. Main 1987; ISBN 3-7829-0348-X

Göttinger Hausmarken und Familienwappen

GHF


Dr. Georg Meyermann, Verlag Lüder Horstmann, Göttingen 1904

Der Adel von Galizien, Lodomerien und der Bukowina

GLB


Der Adel von Galizien, Lodomerien und der Bukowina, Siebmacher Band 32, 1985, Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 032 4

Der Hannöversche Adel, Band II, 9. Abteilung

HANN


Die Wappen des niederdeutschen Adels, Siebmacher Band 19, 1977 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 019 7

Herold Polski

HEPO


Dr. Franciszek Piekosiński; Krakau 1898

Der blühende Adel des Kurfürstentums, Großherzogtums und der Landgrafschaft Hessen, Band III, 4. Abteilung

HESS


Die Wappen des hessischen und thüringischen Adels, Siebmacher Band 20, 1977 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 020 0

Hessische Wappenrolle

HEWR

Band 1 - 2

Arbeitsgemeinschaft genealogischer Gesellschaften in Hessen, Frankfurt am Main 1976, Darmstadt 1990

Hessisches Wappenbuch, Familienwappen

HFW

Band 1

Dieter Krieger, Alsbach, C. A. Starke Verlag, 1999

Heraldische Gemeinschaft Westfalen

HGW


Bochum 2004

Der Adel der Freien Städte Hamburg, Bremen und Lübeck; Band III, 3. Abteilung

HHBL


Die Wappen des niederdeutschen Adels, Siebmacher Band 19, 1977 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 019 7

Hamburgische Wappenrolle

HWR


Degener Verlag, Nachdruck 1976

Der Adel in Kärnten, Krain und Dalmatien, Der Kärntner Adel, Band IV, 8. Abteilung

KÄRN


Der Adel in Kärnten, Krain und Dalmatien, Siebmacher Band 29, 1980, Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 029 4

Kaufbeurer Wappen und Zeichen

KFWZ


Eduard Zimmermann, Verlag des Heimatpflegers von Schwaben, 1951

Der Adel in Kärnten, Krain und Dalmatien, Der Adel des Herzogtums Krain und der Grafschaften Görz und Gradiska, Band IV, 2. Abteilung

KRAIN


Der Adel in Kärnten, Krain und Dalmatien, Siebmacher Band 29, 1980, Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 029 4

Der Adel von Kroatien und Slavonien, Band IV, 13. Abteilung

KROSLA


Der Adel von Kroatien und Slavonien, Siebmacher Band 35, 1986, Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 035 9

Kemptner Wappen und Zeichen

KWZ


Eduard Zimmermann, Kempten, Verlag für Heimatpflege, 1963

Lebendige Heraldik

LEHK


Euristorica e.V., München; Band 1, 1989; Band 2, 1991; Band 3, 1995

Der Adel der Fürstentümer Lippe und Schaumburg - Lippe, Band III, 10. Abteilung

LIPP


Die Wappen des niederdeutschen Adels, Siebmacher Band 19, 1977 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 019 7

Der Adel Deutsch - Lothringens, Band II, 11. Abteilung

LOTH


Die Wappen des Adels in Baden, Elsaß - Lothringen und Luxemburg, Siebmacher Band 24, 1974, Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 024 3

Der Luxemburgische Adel, Band III, 9. Abteilung

LUX


Die Wappen des Adels in Baden, Elsaß - Lothringen und Luxemburg, Siebmacher Band 24, 1974, Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 024 3

Abgestorbener mecklenburgischer Adel  aus Band VI, 10. Abteilung 

MEA


Die Wappen des Adels in Pommern und Mecklenburg, Siebmacher Band 18, 1978 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 018 9

Blühender Adel der Großherzogtümer Mecklenburg  aus Band III 6. Abteilung

MECK


Die Wappen des Adels in Pommern und Mecklenburg, Siebmacher Band 18, 1978 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 018 9

Mecklenburgischer Adel, Ergänzungen und Nachträge  aus Band VII, 1. Abteilung

MEEN


Die Wappen des Adels in Pommern und Mecklenburg, Siebmacher Band 18, 1978 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 018 9

Der abgestorbene nassauische  Adel, Band VI, 7. Abteilung

NASA


Die Wappen des hessischen und thüringischen Adels, Siebmacher Band 20, 1977 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 020 0

Der blühende Adel des Herzogtums Nassau, Band II, 7. Abteilung

NASS


Die Wappen des hessischen und thüringischen Adels, Siebmacher Band 20, 1977 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 020 0

Neues Bergisches Wappenbuch bürgerlicher Familien

NBW


Eike Pies, 1998, Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 111 8

Die Wappen des Adels in Niederösterreich A - R

NÖA_1


Die Wappen des Adels in Niederösterreich A - R, Siebmacher Band 26-1, 1983, Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 026 X 

Die Wappen des Adels in Niederösterreich S - Z

NÖA_2


Die Wappen des Adels in Niederösterreich S - Z, Siebmacher Band 26-2, 1983, Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 036 7

Der Adel von Österreichisch - Schlesien; Band IV, 11. Abteilung

OESCH


Siebmacher Band 17; Die Wappen des schlesischen Adels, 1977, Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 017 0

Der Adel des Großherzogtums Oldenburg, Band III, 5. Abteilung

OLD


Die Wappen des niederdeutschen Adels, Siebmacher Band 19, 1977 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 019 7

Die Wappen des Adels in Oberösterreich

OOE


SIEBMACHER´S GROSSES WAPPENBUCH Bd. 27, 1984. Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN: 3-87947-027-8 

Der Adel der russischen Ostseeprovinzen, Teil 1: Die Ritterschaft, Band II, 14. Abteilung

OST


Der Adel der russischen Ostseeprovinzen, Siebmacher Band 25, 1980 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 025 1

Der Adel der russischen Ostseeprovinzen, Teil 2: Nichtimmatrikulierter Adel, Band VI, 1. Abteilung

OSTN


Der Adel der russischen Ostseeprovinzen, Siebmacher Band 25, 1980 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 025 1

Ksiega herbowa rodow polskich

OSTR


Juliusz Ostrowski, Warschau 1897

Ostdeutsche Wappenrolle

OWR

Band 1 - 2

Alexander Jacob, Seeligenstadt, 2008, 2010

Ausgestorbener Adel, Provinz Preußen (Ost- u. Westpreußen), Band VI, 4. Abteilung

PAA


Siebmacher Band 16; Die Wappen des preußischen Adels (3. Teil); 1978 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 016 2

Der abgestorbener preußische Adel, Provinz Preußen (Ost- u. Westpreußen) Ergänzungen; Band VII, 3. Abteilung a

PAAE


Siebmacher Band 16; Die Wappen des preußischen Adels (3. Teil); 1978 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 016 2

Ausgestorbener preußische Adel, Provinz und Mark Brandenburg; Band VI, 5. Abteilung

PAB


Siebmacher Band 16; Die Wappen des preußischen Adels (3. Teil); 1978 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 016 2

Ausgestorbener preußische Adel, Provinz u. Brandenburg, (Ergänzungen); Band VII, 3. Abteilung b

PABE


Siebmacher Band 16; Die Wappen des preußischen Adels (3. Teil); 1978 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 016 2

Der preußische Adel. Edelleute (Nachträge, Verbesserungen); Band VII, 2. Abteilung

PENV


Siebmacher Band 15; Die Wappen des preußischen Adels (2. Teil); 1981 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 015 4

Der preußische Adel. Freiherren und Grafen (Nachträge, Verbesserungen)

PFGN


Siebmacher Band 15; Die Wappen des preußischen Adels (2. Teil); 1981 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 015 4

Preußische Grafen und Freiherren, Ergänzungsband; Band VII, 2. Abteilung

PGFE


Siebmacher Band 15; Die Wappen des preußischen Adels (2. Teil); 1981 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 015 4

Abgestorbener preußischer Adel, Provinz Pommern  aus Band VI, 9. Abteilung

POA


Die Wappen des Adels in Pommern und Mecklenburg, Siebmacher Band 18, 1978 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 018 9

Abgestorbener preußischer Adel, Provinz Pommern, Supplement  aus Band VII, 3. Abteilung c 18-2

POAS


Die Wappen des Adels in Pommern und Mecklenburg, Siebmacher Band 18, 1978 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 018 9

Der blühende Adel des Königreichs Preußen. Edelleute; Band III, 2. Abteilung

PRE


Siebmacher Band 14; Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, 1973; ISBN 3 87947 014 6

Der Adel des Königreichs Preußen. Grafen und Freiherren, Band III, 1. Abteilung

PRGF


Siebmacher Band 14; Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, 1973; ISBN 3 87947 014 6

Der preußische Adel. Freiherren und Grafen. Supplement

PRGFS


Siebmacher Band 14; Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, 1973; ISBN 3 87947 014 6

Der abgestorbene Adel der Provinz Sachsen, Band VI, 6. Abteilung

PSAA


Die Wappen des sächsischen Adels, Siebmacher Band 21, 1972 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 021 9

Abgestorbener preußischer Adel: Provinz Sachsen, Supplement, Band VII, 3. Abt., T.c

PSAS


Die Wappen des sächsischen Adels, Siebmacher Band 21, 1972 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 021 9

Der abgestorbene Adel der preußischen Provinz Schlesien und Oberlausitz, Teil 1, Band VI, 8. Abteilung

PSOL_1


Siebmacher Band 17; Die Wappen des schlesischen Adels, 1977, Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 017 0

Der abgestorbene Adel der preußischen Provinz Schlesien und Oberlausitz, Teil 2, Band VI, 8. Abteilung

PSOL_2


Siebmacher Band 17; Die Wappen des schlesischen Adels, 1977, Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 017 0

Der abgestorbene Adel der preußischen Provinz Schlesien und Oberlausitz, Teil 3, Band VI, 8. Abteilung

PSOL_3


Siebmacher Band 17; Die Wappen des schlesischen Adels, 1977, Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 017 0

Der Adel der Fürstentümer Reuß, Band II, 4. Abteilung, 2. T.

REUS


Die Wappen des hessischen und thüringischen Adels, Siebmacher Band 20, 1977 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 020 0

Raith´sche Wappenrolle

RWR


Hans Peter Raith; Band 1 - 2,Stockach, Baden, 1999, 2004

Der Adel des Königreichs Sachsen, Band II, 3. Abteilung

SACH


Die Wappen des sächsischen Adels, Siebmacher Band 21, 1972 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 021 9

Ergänzungen und Nachträge zum sächsischen Adel, Band VII, 1. Abteilung

SAEN


Die Wappen des sächsischen Adels, Siebmacher Band 21, 1972 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 021 9

Die Wappen des Adels in Salzburg, Steiermark und Tirol, Steiermärkischer Adel, Der Salzburger Adel, Band IV, 6. Abteilung

SALZ


Die Wappen des niederdeutschen Adels, Siebmacher Band 19, 1977 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 019 7

Ausgestorbener Adel der Fürstentümer Schwarzburg, Band VI, 13. Abteilung

SBGA


Die Wappen des hessischen und thüringischen Adels, Siebmacher Band 20, 1977 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 020 0

Der blühende Adel der Fürstentümer Schwarzburg und Waldeck, Band II, 4. Abteilung

SBGW


Die Wappen des hessischen und thüringischen Adels, Siebmacher Band 20, 1977 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 020 0

Der blühende Adel der Herzogtümer Schleswig - Holstein - Lauenburg; Band III, 8. Abteilung

SCHL


Die Wappen des niederdeutschen Adels, Siebmacher Band 19, 1977 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 019 7

Der Adel von Siebenbürgen

SIBG


Der Adel von Siebenbürgen, Siebmacher Band 34, 1977, Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 034- 0

Szlachta Mojzeszowa

SMO


Ludwik Korwin, 1993

Die Wappen des Adels in Salzburg, Steiermark und Tirol, Steiermärkischer Adel, Band IV, 7. Abteilung

STMK


Die Wappen des Adels in Salzburg, Steiermark und Tirol, Siebmacher Band 28, 1979, Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 028 6

Die Wappen des Adels in Salzburg, Steiermark und Tirol, Uradel Steiermark

STMKU


Die Wappen des Adels in Salzburg, Steiermark und Tirol, Siebmacher Band 28, 1979, Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 028 6

Ausgestorbener Adel der sächsischen Herzogtümer, Band VI, 12. Abteilung

THÜA


Die Wappen des hessischen und thüringischen Adels, Siebmacher Band 20, 1977 Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 020 0

Die Wappen des Adels in Salzburg, Steiermark und Tirol, Steiermärkischer Adel, Abgestorbener Tiroler Adel, Band VI, 3. Abteilung

TIROA


Die Wappen des Adels in Salzburg, Steiermark und Tirol, Siebmacher Band 28, 1979, Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 028 6

Die Wappen des Adels in Salzburg, Steiermark und Tirol, Steiermärkischer Adel, Ergänzungen und Nachträge zum Tiroler Adel, Band VII, 1. Abteilung

TIROE


Die Wappen des Adels in Salzburg, Steiermark und Tirol, Siebmacher Band 28, 1979, Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 028 6

Die Wappen des Adels in Salzburg, Steiermark und Tirol, Der Adel der gefürsteten Grafschaft Tirol, Band IV, 1. Abteilung

TIROL


Die Wappen des Adels in Salzburg, Steiermark und Tirol, Siebmacher Band 28, 1979, Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 028 6

Die Wappen des Adels in Ungarn, Der Adel von Ungarn samt den Nebenländern der St. Stephanskrone, Band IV, 15. Abteilung, 1. Teil

UNGA


Die Wappen des Adels in Ungarn, Siebmacher Band 33, 1982, Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 033 2

Die Wappen des Adels in Ungarn, Der Adel von Ungarn samt den Nebenländern der St. Stephanskrone (Nachträge), Band IV, 15. Abteilung, 2. Teil

UNGAN


Die Wappen des Adels in Ungarn, Siebmacher Band 33, 1982, Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 033 2

Die Wappen der Bünde des Coburger Convent

WBCC


Dr. Theodor Hölke,
Schriftenreihe der Studentischen Vereinigung des CC 1982/83, Selbstverlag der Studentengeschichtlichen Vereinigung

Wappen des Danziger Patriziats

WDP


Mariusz Gizowski, Danzig 1997

Die Wappen der Hochstifte, Bistümer und Diözesanbischöfe  im Heiligen Römischen Reich 1648 - 1803

WHDB


Prof. Dr. Erwin Gatz, 2007
ISBN 978-7954-1637-9

Das Wappenbuch C des Kärntner Landesarchivs

WKLC


Kärntner Landesarchiv, Dr. Wilhelm Neumann
Klagenfurt 1980

Der Wappenlöwe

WLM

Band 1 – 14

Verein Wappenlöwe, München 1982 - 2007

Wappenrolle Münchner Herold

WMH

Band 1 – 11

Münchner Wappen Herold e.V., 1996 - 2011

Wappenbuch der Preußischen Rheinprovinz

WPRP


Wappenbuch der Preußischen Rheinprovinz
Teil 1: Immatrikulierter Adel
Teil 2: Nicht immatrikulierter Adel
C. Bernd, Bonn 1835 bei Henry & Cohen
Neudruck, Osnabrück 1977

Wappenrolle Dochtermann

WRD

Band 1 – 28

Alfred Dochtermann, Stuttgart 1946 - 1991

Der Adel des Königreichs Württemberg, Band II, 5. Abteilung

WÜRT


Die Wappen des Adels in Württemberg, Siebmacher Band 23, 1982, Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 023 5

Abgestorbener Württemberger Adel, Band VI, 2. Abteilung

WÜRTA


Die Wappen des Adels in Württemberg, Siebmacher Band 23, 1982, Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 023 5

Die Wappen des Adels in Württemberg, Nachträge und Ergänzungen, Band VII, 1. Abteilung

WÜRTE


Die Wappen des Adels in Württemberg, Siebmacher Band 23, 1982, Bauer & Raspe, Neustadt an der Aisch, ISBN 3 87947 023 5

Wappenbuch des Kantons Zug

WZUG


Albert Iten, Dr. Ernst Zumbach
Zug 1974

Zentrale Wappenrolle Deutscher Familien, (Wappenarchiv Drüen)

ZWD

Band 1 – 4

Hannover 1982 - 1989