Issing

Wappenbeschreibung / Blasonierung: In Silber ein roter Pfahl. Vorne unter drei roten Spitzen eine rote golden besamte heraldische Rose; hinten über einer gemauerten Zinnenmauer eine rote golden besamte heraldische Rose. Auf dem rot-silbern bewulsteten Helm mit rot-silbernen Decken zwei, mit Spitze geteilte, rot-silberne Büffelhörner mit goldenen Mundstücken.
Wappenstifter: Heiko Issing, Würzburg
Entwurf: Münchner Wappen-Herold e.V.
Gestaltung: Münchner Wappen-Herold e.V
Eintrag: Wappenrolle "Münchner Herold"
Registriernummer: 107 / 11428
Führungsberechtigt: Heiko Issing und alle ehelichen Nachkommen in dieser Namenslinie
Symbolerklärung: Der Pfahl deutet die Initiale des Familiennamens an. Die Spitzen, den fränkischen Rechen darstellend, sowie die Rosen und die geminderte Mauer aus dem Wappen von Rimpar stehen, wie auch die fränkischen Farben Rot und Silber, für die Herkunftsregion der Familie.
Homepage: http://www.issing.org

Die Verantwortung für die heraldische Richtigkeit des Wappens und die Berechtigung zur Veröffentlichung liegt beim Einreicher des Wappens.