Chemnitz

Wappenbeschreibung / Blasonierung: Schild: Über gemauertem roten Schildfuß schräg geteilt von Rot und Silber; oben zwei silberne Leisten, unten eine rote, golden gesamte heraldische Rose. Auf dem rot-silbern bewulsteten Helm mit rot-silbernen Decken im offenen roten Flug mit silbernen Schwungfedern ein silberner Polizeistern.
Wappenstifter: Thomas Chemnitz, geboren in Wippra
Entwurf:  
Gestaltung:  
Eintrag: Münchner Herold
Registriernummer: 047/6179
Führungsberechtigt: Der Stifter und alle Nachkommen in dieser Namenslinie
Symbolerklärung: Schildinhalt: Der Zinnenschildfuß ist eine Minderung aus dem Wappen von Sandersleben und versinnbildlicht wie die Rose den Heimatort des Wappenstifters. Die Balken sind aus dem Wappen des Kreises Mansfelder Land entlehnt und versinnbildlichen die Herkunftsregion des Wappenstifters und seiner Vorfahren. Helmzier: Der Flug trägt die Schildfarben, der Polizeistern versinnbildlicht den beruf des Wappenstifters. Farben: Die Farben Rot und Silber sind dem Wappen von Sandersleben, dem Heimatort des Wappenstifters, entlehnt.
Homepage:  

Die Verantwortung für die heraldische Richtigkeit des Wappens und die Berechtigung zur Veröffentlichung liegt beim Einreicher des Wappens.