Gandenberger

Wappenbeschreibung / Blasonierung: In Blau eine auffliegende rotbewehrte silberne Gans über einem goldenen Dreiberg, dieser belegt mit einer goldenbebutzten roten Rose mit grünen Kelchblättern. Auf dem blau-golden bewulsteten Helm mit blau-goldenen Decken ein rotgezungter grüner Drachenrumpf, durchbohrt von einer goldenen Lanze mit Kreuzschaft und blauem Eisen.
Wappenstifter: Tilo Gandenberger
Entwurf: Dieter Schäfer, Heraldiker, Assenheim
Gestaltung: Dieter Schäfer, Heraldiker, Assenheim
Eintrag: Deutsche Wappenrolle, Berlin
Registriernummer: 10016/96
Führungsberechtigt: Alle Nachkommen im Mannesstamm des Stammvaters Sebastian Gantenberg (+ 1622), soweit und solange sie noch den Familiennamen des Wappenstifters führen.
Symbolerklärung:  
Homepage: http://www.gandenberger.homepage.t-online.de/

Die Verantwortung für die heraldische Richtigkeit des Wappens und die Berechtigung zur Veröffentlichung liegt beim Einreicher des Wappens.