Janson

Wappenbeschreibung / Blasonierung: Wappenbescheribung: 069/8740 Schild: In Blau, ein goldener Schrägbalken, belegt mit einem roten Blitz, zugewendet oben ein goldener, mit einem goldenen, rot bewehrten und gezungten Adlerkopf, ornamentierter Flug, unten ein goldener, rot gezungter Löwenkopf. Auf dem blau-golden bewulsteten Helm mit blau-goldenen Decken, wachsend ein goldener, rot bewehrter und gezungter Löwe, rechts einen roten Blitz haltend.
Wappenstifter: Gerhard Janson
Entwurf: Wappenrolle Münchener Herold
Gestaltung: Wappenrolle Münchener Herold
Eintrag: Wappenrolle Münchener Herold
Registriernummer: 069/8740
Führungsberechtigt: Gerhard Janson und Nachkommen
Symbolerklärung: Wappenbegründung: Janson Schildinhalt: Der Familienname leitet sich vom Taufnamen Johannes ab; dessen Attribut, der Adler, verweist darauf. Der Löwenkopf ist eine Minderung aus dem Wappen von Oggersheim, dem Geburtsort des Wappenstifters. Der Blitz als Zeichen des Elektrohandwerks versinnbildlicht die Berufe des Wappenstifters. Helmzier: Der Löwe und der Blitz wiederholen Schildfiguren. Farben: Die FarbenBlau und Gold wurden aus dem wappen des heute zu Ludwigshafen gehörenden Oggersheim, dem Geburtsort des Wappenstifters, entlehnt.
Homepage:  

Die Verantwortung für die heraldische Richtigkeit des Wappens und die Berechtigung zur Veröffentlichung liegt beim Einreicher des Wappens.