von Ganski

Wappenbeschreibung / Blasonierung: Von Silber und Rot im Wellenschnitt schräg geteilt, oben ein golden bewehrter roter Greif, unten eine golden bewehrte silberne Gans. Auf dem rot-silbern bewulsteten Helm mit rot-silbernen Decken ein roter Adlerflug mit silbernen Schwungfedern, dazwischen eingestemmt eine goldene Krone mit roten Perlen. Devise: »I pede fausto« (Glücklich sei dein Weg)
Wappenstifter: Christian von Ganski
Entwurf: Gremmelmaier, Wilhelm G.
Gestaltung: Gremmelmaier, Wilhelm G.
Eintrag: »Der Wappen-Löwe« Heraldische Gesellschaft e. V.
Registriernummer: 2589-09/14
Führungsberechtigt: Der Wappenstifter sowie alle Nachkommen im Namensstamm von August Albert von Ganski, * Matzkau (Lkr. Danzig) 7.2.1870, solange diese den Familiennamen weiterführen.
Symbolerklärung:  
Homepage:  

Die Verantwortung für die heraldische Richtigkeit des Wappens und die Berechtigung zur Veröffentlichung liegt beim Einreicher des Wappens.