Maassen

Wappenbeschreibung / Blasonierung: Rot ein Wellenschrägbalken, begleitet vorn von 3 Feuerstählen (1, 2), hinten von einer Balkenwaage, alles Silber; Decken und Wulst Rot-Silber, ein Kranich Silber in der Rechten eine gestielte Rose Rot und goldbebutzt, mit drei Blättern grün, haltend.
Wappenstifter: Gunther Maassen, Metallhändler, St. Augustin
Entwurf: Der Wappenstifter in Zusammenarbeit mit dem Heraldiker
Gestaltung: Claus J. Billet, Heraldiker, Filderstadt
Eintrag: Heraldische Gemeinschaft Westfalen e. V.
Registriernummer: 1916
Führungsberechtigt: Der Wappenstifter und alle Familienangehörige, solange diese den Familiennamen führen.
Symbolerklärung: Die Feuerhaken für Metall (Metallhändler vom Rhein),
Die Waage für den Handel und Ausgleich,
Der Fluß für den Rhein,
Die Rosenblüte als Erinnerung an Judith & Leyla
Der Kranich für die Familie:
Die jährliche lange Reise und die Treue zum Standort. Man bewegt sich, weiß aber wo man hin gehört.
Homepage:  

Die Verantwortung für die heraldische Richtigkeit des Wappens und die Berechtigung zur Veröffentlichung liegt beim Einreicher des Wappens.