Raithel

Bedeutung und Herkunft von Familiennamen können hier besprochen werden.
Bitte als Titel immer nur den Familiennamen angeben.
Antworten
Raithel

Raithel

Beitrag von Raithel » 01.09.2011 06:52

Philipp Johannes Raithel schrieb:
Hallo,



kann mir jemand etwas über den Namen Raithel sagen?

Welche Seiten kann man empfehlen, um einen Stammbaum zu erstellen?

1.Reitel:

als Übername zu mhd. reitel »Drehstange, kurze, dicke Stange, Prügel, Knüttel«, fnhd. reidel »(Zaun-)Stecken«, im übertragenen Sinne für einen groben Menschen.



2.Ableitung von Raith mit -l-Suffix:

schwäbisch-bairischer Familienname.

In Schwaben Übername zu mhd. reit »gedreht, gekräuselt, lockig«.

In Bayern eher Wohnstättenname, der auf die entrundete Form von mhd. riute »gerodetes Land« zurückgeht.



Quelle: Duden der Familiennamen

Miriam

Re: Raithel

Beitrag von Miriam » 29.07.2018 08:14

Hallo Philipp,

Ich bin auch interessiert an der Erstellung eines Stammbaums.
Hast du bereits geforscht?

Liebe Grüße
Miriam Raithel

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Stütze des Forums
Beiträge: 1419
Registriert: 25.12.2002 16:29
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Re: Raithel

Beitrag von Claus J.Billet » 30.08.2018 09:45

In der mir vorliegenden Sammlung "Siebmacher" findet sich zur
Schreibweise "Raithel"
in Bd. 13 N.F., Seite 32,
eine umfangreiche Blasonierung und auf Tafel 14 das entsprechende Wappen.
Bäuerliches Geschlecht aus Oberfranken....usw. :!:

Ob zu dieser Namengleichen wappenführenden Familie eine direkte Verbindung gesteht,
kann nur durch Ahnenforschung festgestellt werden.
Wappen-Billet.de
M.d.IDW
M.d.WL
M.d.HGW
M.d.MWH.
M.d.H.

Antworten