Ein (das (((eine)))) Wappen ((Petrich)) mein Familienwappen Petrich (.)

Fragen oder Hinweise zu Einträgen im Wappenindex.
Antworten
Kai Petrich
Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 17.09.2019 09:07

Ein (das (((eine)))) Wappen ((Petrich)) mein Familienwappen Petrich (.)

Beitrag von Kai Petrich » 19.09.2019 20:44

Herr
Kai Petrich



Betreff:
Wappen Pet(e)rich
(angenommen wurde vermutlich Petrich für Petr- plus/ und -ich gleich Petr-ich als ein Familiennamen Petrich und als ein Nachnamen Petrich und in dem heutigen Ostdeutschland genannt als ein Hinternamen Petrich)

Verbessernder Betreff und anderer Betreff:
Petrich könnte mutmaßlich Betrich meinen und Petrich könnte vermutlich Betrich (als Friedrich) gehießen haben(.).


Sehr geehrte Damen und Herren,

mein individuelles Wappen sollte nicht Rot und Weiß wie Teile in der Ungarischen Nationalflagge darstellen (aus: auch Weiß in Rot in dem historischen Ungarischen Wappen), jedoch nahm es auf Weiß und Rot als Weiß auf Rot Bezug und möchte ich darauf Bezug genommen haben und möchte ich darauf (traditionellen) Wert ((wissentlich)) genommen haben (oder/ und Weiß in Rot auch schreibbar und/oder aussprechbar). Außerdem- und besonders möchte der Wappenzeichner Herr Tintjer kein modernes Vollwappen (über dem Helm mit der aufgeschlitze Helmdecke) eingezeichnet gehabt hatten, jedoch nur den verkünstelten Heiligen Petrus im Schild des Wappens (Herr) Kai Petrich, was gegangen wäre und was gegangen hätte, daß heißt das der erste Entwurf für den Herold Verein in Berlin schneller war und vermutlich schon fertig war, ((d. h. -daß heißt auch: und vermutlich bei dem Zeichner Herrn Tintjer schon fertig war)). Ferner sollten in meiner Meinung alle männlichen Nachkommen des natürlichen Stammvaters (Herr(n)) Petrich des Herrn Karl Ernst Petrich (* geborener Karl Ernst Lorenz) aus Herwigsdorf bei Löbau aus jeder Abstammungs-Generation das Wappenbild führen dürfen, wenn sie es gemocht hätten (und das heißt wollten). Und selbstverständlich meine ich damit das alle außerehelichen männlichen Nachkommen des Herrn Karl Ernst Petrich aus Herwigsdorf in den Abstammungs-Generationen das Wappenbild führen dürfen sollten, wenn sie sie das Wappenbild Petrich führen möchten.

Ich selbst bin nicht verheiratet und habe in meinen Meinungen keine Nachkommen. Das in dem letzten Schriftwortsatz ist durch mich ergänzend schriftlich gesagt.

Mit freundlichen Grüßen
(aus ehemals: mit freundlichem Gruß)

Kai Petrich
Scheeßel, 19.09.2019

Antworten