Dirner

Bedeutung und Herkunft von Familiennamen können hier besprochen werden.
Bitte als Titel immer nur den Familiennamen angeben.
Dirner

Dirner

Beitrag von Dirner » 24.10.2005 07:48

Dirner Andreas schrieb:<br>Dieser Name kommt wahrscheinlich aus dem ungarischen Raum.

Mehr weiß ich leider nicht!



Vielen Dank für Ihre Bemühungen!

Irmgard
Stütze des Forums
Beiträge: 7001
Registriert: 25.12.2002 15:29

Dirner

Beitrag von Irmgard » 30.10.2005 21:47

aus dem Ungarischen? tja dann weiß ich auch nicht...

bei mir ist Dirn a Madl/ eine Magd in Bayern , a Deern = (kleines) Mädchen in Norddeutschland..

oder sollte es doch wohl eher ein Herkunftsname zum Skigebiet Hohe DIRN in Oberösterreich sein ;-)

oder eine Ableitung zum RF wie Diurleic, Deorovald und Tiurolf durch Verkürzung = u.a. Diern / Dirn / Dirner / Dierner
Die patronymische Bildung mit n-Suffix nennt man einen schwachen Genitiv
(vgl. Heinen - Hein - Heinrich).

An der Ähnlichkeit der Begriffe lässt sich leicht absehen, daß eine eindeutige Klärung nur durch Ahnenforschung möglich sein kann - wenn überhaupt.
Zuletzt geändert von Irmgard am 25.09.2006 14:23, insgesamt 1-mal geändert.

Nordapo

Dirner

Beitrag von Nordapo » 06.05.2006 17:27

Ich glaube nicht, dass der Name aus dem Ungarischen kommt. Er hat keine Ähnlichkeit mit irgendwelchen ungarischen Wörtern.

Gast

Re: Dirner

Beitrag von Gast » 18.07.2018 12:37

Der Name kommt aus dem Ungarischen und hieß früher " von "Dirner. Nach dem Krieg wurde das verboten , daher nur noch Dirner. Meine Ururgrossmutter hieß so und es waren Adelsleute.

Gast

Re: Dirner

Beitrag von Gast » 18.07.2018 12:47

Der Name stammt aus dem Ungarischen Göllnitz.1882. Es hieß "von"Dirner , was nach dem Krieg verboten wurde. Göllnitz hieß ungarisch Zips. Bin die Ururgrosstochter.
Lb. Gruß Ramona

Andreas Dirner

Re: Dirner

Beitrag von Andreas Dirner » 26.08.2018 16:26

Hallo Ramona.
Vielen Dank für deine Infos.
In Wikipedia steht, dass 2/3 der Göllwitzer Bevölkerung aus Bayern und Thüringern bestand.
Adam Dirner (Facebook) ist ein Ungar und hat sogar ein altes Familienwappen in Besitz.

Stellt sich die Frage ob die Bayern den Namen nach Ungarn brachten oder umgekehrt.

Welcher Krieg führte dazu dass das VON wegfiel?

Gruß Andreas

Andreas Dirner

Re: Dirner

Beitrag von Andreas Dirner » 26.08.2018 16:42

Ps: Wir könnten auch per Mail in Kontakt treten - wenn du magst.

a.dirner@gmx.de

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Stütze des Forums
Beiträge: 1420
Registriert: 25.12.2002 15:29
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Re: Dirner

Beitrag von Claus J.Billet » 30.08.2018 08:58

Einer der aus Dirnberg (Bayern) stammt :!:

Eine Familie "von Dirner" konnte nicht gefunden werden. :?:
Wappen-Billet.de
M.d.IDW
M.d.WL
M.d.HGW
M.d.MWH.
M.d.H.

Andreas Dirner

Re: Dirner

Beitrag von Andreas Dirner » 24.09.2018 21:48

Hallo Claus,

wie kommen Sie darauf?

Und welches Dirnberg wäre gemeint? Es gibt ziemlich viele davon.

VG, Andreas

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Stütze des Forums
Beiträge: 1420
Registriert: 25.12.2002 15:29
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Re: Dirner

Beitrag von Claus J.Billet » 25.09.2018 09:58

In keiner der Sammlungen konnte die Schreibweise von Dirner gefunden werden
oder zumindest ein Hinweis.
Auch sind die von Ihnen gegebenen Angaben zum Namen (Familie) leider unzureichend.
:arrow: Daher konnte lediglich zur Schreibweise "von Dirner" eine Suche in den verschiedenen Sammlungen gestartet werden. :|
Wappen-Billet.de
M.d.IDW
M.d.WL
M.d.HGW
M.d.MWH.
M.d.H.

Antworten