Die neuesten Wappen im Wappenindex

Awan

Awan

Krätschmar

Awan

Uschner

Awan

Hruška

Awan

Löw

Awan

Ockuhn

Awan

Eul

Awan

Lohf

Awan

Eckmeier

Awan

Geest

Awan

Schöne

Awan

Kerscher

Awan

309043 Wappen insgesamt

Gerne nehmen wir auch Ihr Wappen kostenlos in unseren Wappenindex auf.

Mehr...

Die neuesten Einträge im Forum

Zuordnung Hauswappen zur Familie von Matahari
Trockene Haut im Sommer von Marmok
Geschenk für den Vater- was ist die klassische Rolex? von Marmok
Kuckelkorn von Irmgard
Wappen Storck aus Arrenkamp, Nordrhein-Westfalen gesucht von Gerd HZB
Berni Rula 1654 - Gesamtregister von Irmgard
Wassertheurer von TomiW
Guten Morgen euch allen! von Fajo
Hollerbuhl von rodstewart
Schreijäg von Gerd HZB

42208 Beiträge insgesamt

Mehr...

Heraldik – Teil V

Von Claus J. Billet Die Helmdecke: Ist eigentlich nichts Anderes als ein Sonnenschutz. Seht Euch die Araber an, die Beduinen – sie tragen heute noch den Kopf – und Nackenschutz gegen die starken Sonnenstrahlen. Um wieviel stärker musste der Hitzestau in einem Helm sein? Um diesen zu mildern, wurde ein leichtes Tuch über den Helm Weiterlesen

Heraldik – Teil VI

Von Claus J. Billet …zwischendurch mal was anderes:Durch die in letzter Zeit mehrfach eingehenden Mails mit den Fragen : „Kann ich überhaupt ein Wappen führen?“ – oder „Muß ich ein Wappen in eine Wappenrolle eintragen lassen?“ glaube ich, dass es angebracht wäre, diese Fragen vorab zu beantworten. Grundsätzlich kann jeder ein Wappen führen. Voraussetzung ist natürlich, dass Weiterlesen

Heraldik – Teil VII

Von Claus J. Billet Wappen der Stände: Adel Bürgerliche Handwerker Bauern ADEL: Die Wappen des hohen und niederen Adels sind die ersten heraldischen Zeugnisse. In den Grundzügen lässt sich auf den ersten Blick kein Unterschied zu anderen Ständen erkennen. Erst ab dem 16. Jahrh. wurde es üblich dem Adel als äusseres Merkmal den Spangenhelm – Weiterlesen

Heraldik – Teil VIII

Von Claus J. Billet Wappenschwindel, Wappenhandel Der Wunsch ein eigenes Wappen zu besitzen hat mit dem Ende des 18. Jahrhundert, als die staatliche Überwachung der Wappenführung eingestellt wurde, zahlreiche betrügerische „Wappenhändler „ hervorgebracht. Diese sogenannten „Heraldischen Institute“ oder Wappen-Büros, siedelten sich meist in großen Städten an und machten mit der Eitelkeit vieler Zeitgenossen blühende Geschäfte. Weiterlesen

Heraldik – Teil IX

Von Claus J. Billet Empfehlungen zur inhaltlichen Gestaltung von Wappen   Die schwierigste Hürde ist der Wappenstifter selbst. Seine Wünsche werden letztendlich immer zum Tragen kommen, auch wenn es dem heraldisch Tätigen noch so gegen seine Empfindungen geht. Allerdings muss hier als Maxime von jedem akzeptiert werden: Geht das Durchsetzungsvermögen des Wappenstifters so weit, dass Weiterlesen

Wappen der Familie Greve

Gestaltung: Alexander Jacob, Seelingstädt Gestaltung: Thomas Greve, Stuttgart

Ahnentafel

  In vielen Anfragen wird nach dem verwendeten Programm zur Erstellung dieser Ahnentafel gefragt. Die Ahnentafel wurde manuell mit Hilfe des Programms Adobe Illustrator erstellt. Das ist gar nicht so aufwändig, wie es eventuell den Anschein hat. Wichtig ist, das das Grafikprogramm die Verwendung von Ebenen ermöglicht. So kann man für die verschiedenen Elemente des Weiterlesen

Schwerpunktthema im ZDF: „Den Vorfahren auf der Spur“

Über den neuen Boom der Ahnenforschung ein Beitrag von Marion Mück-Raab Link zum Beitrag und zum Video

Ahnensuche im Netz

Ahnensuche im Netz GESCHICHTE IST AUFREGEND, besonders die der eigenen Familie. Thomas Greve bemüht sich seit Jahren um Lebensdaten seiner Vorfahren. Inzwischen hat der Stuttgarter Infos über 960 Verwandte auf seinem PC; der Zeitstrahl seiner Familie reicht bis ins Jahr 1714 zurück. Möchten Sie auch gerne tief in Ihre Familiengeschichte eintauchen und Vorfahren aus vergangenen Weiterlesen

Die eigenen Vorfahren im Internet

Ahnensuche wird einfacher Die Suche nach den Wurzeln der Familie war bisher kompliziert. Im Internetzeitalter eröffnen sich neuerdings jedoch leichte Rechercemöglichkeiten, verrät ein passionierter Ahnenforscher. von Peter Ilg Sonntag, 15. März 1925, Castrop, im Ruhrgebiet. Louis Brandenburger ist auf dem Weg nach Hause. Brandenburger ist schon 68 Jahre alt. Das ist ein stolzes Alter für Weiterlesen